Informationen für Leistungserbringer


Wenn Sie ein Erbringer der Leistungen des Bildungs- und Teilhabepakets sind (z. B. Schule, Kindertageseinrichtung, Sportverein), stehen Ihnen die Ansprechpartner/innen beim jobcenter Kreis Steinfurt gerne für Fragen zur Abrechnung der Leistungen sowie weitere Anliegen unter den folgenden Rufnummern gerne zur Verfügung:

Abrechnung der Leistungen

  • Tel.: 02551 / 69 - 17 68
  • Tel.: 02551 / 69 - 17 69
  • Tel.: 02551 / 69 - 17 65


Anträge auf Lernförderung und Schülerbeförderung:

Tel.: 02551 / 69 - 17 69
Tel.: 02551 / 69 - 17 68

Einführung der MünsterlandKarte zum 01.02.2015

Seit dem 01.02.2015 werden die Leistungen, die bisher über Gutscheine abgerechnet wurden, über die MünsterlandKarte erbracht. Hierdurch soll die Abrechnung der Leistungen für Sie deutlich vereinfacht werden.

Für die Teilnahme an diesem web-basierten Verfahren ist Ihre einmalige Online-Registrierung als Leistungserbringer erforderlich.

Was genau die MünsterlandKarte ist, wie Sie sich als Leistungserbringer registrieren und wie das Verfahren funktioniert, erfahren Sie auf  www.kreis-steinfurt.de/muensterlandkarte.

<-- Seite zurück

Photo of   Arbeitgeberhotline Arbeitgeberhotline 05971 / 80 40 81 88

Neuester Arbeitsmarktbericht:

Titelbild Arbeitsmarktbericht

Arbeitsmarktbericht Oktober 2018

Download [308 kB]

Stellenausschreibung

Sachbearbeiter/in Leistungsgewährung im gehobenen Dienst

Download [180 kB]

Ausbildungsplatz Kauffrau/-mann für Büromanagement

Download [87 kB]

Infomaterial

Deutsch lernen im Kreis Steinfurt

Download [1.1 MB]

Flyer Jobcafé

Download [1.8 MB]

Flyer Schwangerschaft und SGB II

Download [354 kB]

Flyer der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA)

Download [128 kB]

Flyer "Einstiegsqualifizierung Arbeitgeber"

Download [1.9 MB]

Flyer "Einstiegsqualifizierung Jugendliche"

Download [209 kB]

Flyer "Zweijährige Berufsausbildung"

Download [1.7 MB]

Flyer für Arbeitgeber "Förderung betrieblicher Umschulungen"

Download [389 kB]

Flyer für Bewerber "Förderung betrieblicher Umschulungen"

Download [362 kB]