Berufsvorbereitende Maßnahmen

Manchmal kann es sinnvoll sein, einen Umweg zu gehen, um in der Arbeitswelt Fuß zu fassen. Wenn Sie zum Beispiel den Kopf nicht frei haben für eine Ausbildung, weil Sie familiäre, körperliche oder seelische Probleme belasten. Auch in diesen Fällen können Sie sich auf uns verlassen. Wir führen Sie langsam an den Arbeitsmarkt heran. So erhalten Sie die Möglichkeit, durch  ein Praktikum erste Berufserfahrungen zu sammeln oder sich in verschiedenen Bereichen zu orientieren. Im besten Fall werden Sie anschließend sogar vom Praktikumsbetrieb übernommen.