Geldleistungen

Sie befinden sich in einer finanziell schwierigen Situation? Sie können den Lebensunterhalt für sich und Ihre Angehörigen derzeit nicht sicherstellen, weil Sie zu wenig Einkommen oder gar keinen Verdienst haben und auch Ihr Vermögen dazu nicht ausreicht? Ihr Anspruch auf Arbeitslosengeld I endet?
Wir vom Jobcenter sind für Sie da! Wir helfen Ihnen mit der notwendigen finanziellen Unterstützung nach dem 2. Sozialgesetzbuch – auch Grundsicherung für Arbeitssuchende, Arbeitslosengeld II oder Hartz-IV genannt.


Bitte beachten Sie:
Wenn Sie einen Antrag auf Arbeitslosengeld II stellen, prüfen wir selbstverständlich, ob es vielleicht andere Lösungen für Ihre finanziell angespannte Situation gibt.
Vielleicht helfen Ihnen Leistungen wie beispielsweise Wohngeld, Kindergeld, Kinderzuschlag, Arbeitslosengeld I, Elterngeld und/oder Unterhaltsleistungen. Falls ja, beraten wir Sie gerne , wie und wo Sie diese Leistungen beantragen können.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen (siehe weitere Informationen). Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.