Der Weiterbewilligungsantrag

Nach Ablauf des Bewilligungszeitraumes – in der Regel ein halbes Jahr – müssen die Leistungen wieder beantragt werden. Sie sollten daher vier Wochen vor Ablauf dieses Zeitraumes einen Weiterbewilligungsantrag stellen.

Weiterbewilligungsantrag


Bitte beachten Sie:
Bei verspäteter Antragsabgabe (nach Ablauf des letzten Bewilligungszeitraums) erhalten Sie für die Zwischenzeit keine Leistungen. Geben Sie daher Ihre Weiterbewilligungsanträge möglichst frühzeitig ab!

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen (siehe weitere Informationen). Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.