Jobcenter  INtern

Neuer Vorstand im Jobcenter

Vorstand wieder komplett

Steinfurt – Thomas Robert ist vom Verwaltungsrat der jobcenter Kreis Steinfurt AöR zum Vorstand bestellt worden. Er tritt die Nachfolge von Karl-Heinz Hagedorn an, der seit dem ersten Januar die Geschäftsführung der Gesellschaft für innovative
Beschäftigungsförderung mbH des Landes Nordrhein-Westfalen in Bottrop übernommen hat.

„Wir sind froh, dass wir die Stelle so schnell und kompetent wiederbesetzen konnten“, so Tillman Fuchs, Sozialdezernent des Kreises Steinfurt. Das Jobcenter könne jetzt mit neuer Doppelspitze seine erfolgreiche Arbeit fortsetzen, ergänzt Landrat Dr. Klaus Effing zufrieden. Thomas Robert wird ab sofort die Bereiche Finanzen, Personal und Organisation verantworten. Ihm zur Seite steht Thomas Ostholthoff, seit 2016 Vorstandsvorsitzender des Jobcenters. Letzterer ist für den komplexen Bereich Arbeitsmarktpolitik zuständig.

Das jobcenter Kreis Steinfurt betreut kreisweit rund 25.000 Personen, die Grundsicherung für Arbeitsuchende nach dem Sozialgesetzbuch II erhalten. Über 450 Mitarbeiter inklusive der Beschäftigten in den Kommunen sind für die Betreuung der Leistungsberechtigten im Einsatz.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen (siehe weitere Informationen). Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.